Wählen mit 16 ist in Baden-Württemberg eine Frage der Zeit. Foto: dpa/Peter Endig

Im Prinzip sind sich alle einig. 16-Jährige sollen den baden-württembergischen Landtag wählen dürfen. Doch ganz so schnell wie etwa die SPD wünscht, geht es nicht.

Stuttgart - Das wäre mal ein Signal an die jungen Leute, wenn das Wahlrecht mit 16 das erste Gesetz wäre, das die neue grün-schwarze Landesregierung verabschieden würde. Das findet jedenfalls Reinhard Maximilian Langer vom Dachverband der Jugendgemeinderäte in Baden-Württemberg. Er sagte bei einer Anhörung im Landtag: „Es würde zeigen, das das Thema in der Koalition an der allerersten Stelle steht.“

Angebot wählen
und weiterlesen

Unsere Abo-Empfehlung:

Probeabo Basis
0,00 €
Alle Artikel lesen.
  • 4 Wochen kostenlos
  • Danach nur 6,99 € mtl.*
  • Jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99 €
Jetzt kostenlos testen

Oder finden Sie hier das passende Abo: