Die niedergelassenen Ärzte im Kreis Esslingen sehen sich schon jetzt für Corona-Impfungen in ihren Praxen gewappnet. Foto: dpa/Patrick Pleul

Die Gesundheitsminister von Bund und Ländern planen Corona-Impfungen in Arztpraxen ab Anfang April. Die niedergelassenen Ärzte im Kreis Esslingen wären schon jetzt bereit für den Impfstart.

Kreis Esslingen - Voraussichtlich ab Anfang April dürfen auch Hausärzte in ihren Praxen gegen Corona impfen. Das hat die Gesundheitsministerkonferenz beschlossen. Während die Gesundheitsminister von Bund und Ländern noch über die Details und den genauen Starttermin diskutieren, stehen die Hausärzte im Kreis Esslingen bereits in den Startlöchern: Sie könnten sofort loslegen, heißt es von der Kreisärzteschaft.

Das Beste aus Esslingen.

Ganz nah dran, mit EZ+

Wir freuen uns, dass Sie sich für einen EZ+ Artikel interessieren. Jetzt mit EZ+ weiterlesen und die unbegrenzte redaktionelle Vielfalt der digitalen Eßlinger Zeitung erleben.

  • Inklusive aller EZ+ Artikel
  • Auf allen Endgeräten verfügbar
  • Jederzeit kündbar
Jetzt 2 Wochen kostenlos testen
Im Anschluss 6,90€ / Monat

Als führende Tageszeitung in der Region, berichtet die Eßlinger Zeitung umfassend und kompetent über das Geschehen in der Welt und die bewegenden Geschichten vor Ihrer Haustür. Mit unserem EZ+ Abo haben Sie von überall, rund um die Uhr Zugriff auf alle exklusiven redaktionellen Inhalte auf www.esslinger-zeitung.de.

  • Inklusive aller EZ+ Artikel
  • Auf allen Endgeräten verfügbar
  • Jederzeit kündbar