„League of Legends“ hat die Entwicklung des weltweiten E-Sports maßgeblich mitgeprägt. Foto: dpa/Paul Zinken

„Counter-Strike: Global Offensive“, „League of Legends“, „Dota 2“: Die E-Sport-Szene wird besonders von Spielen geprägt, die bereits ein paar Jahre auf dem Buckel haben. Immer wieder schaffen es aber auch aktuellere Spiele wie „Fortnite“ im kompetitiven Gaming-Bereich Fuß zu fassen.

Esslingen - Jeder, der regelmäßig Videospiele spielt, hat ihn wohl schon einmal erlebt: Diesen besonderen Moment des großen Triumphs. Man hat seine Mannschaft gerade nach umkämpften Spielen zur Weltmeisterschaft geführt, den letzten Endgegner besiegt und eine entführte Prinzessin gerettet, vielleicht auch einen Feind entscheidend zurückgedrängt. Jubelszenen flimmern über den Bildschirm, das Spiel ist durchgespielt, epische Musik erklingt, während noch einmal Ausschnitte der eigenen virtuellen Großtaten gezeigt werden, der Mannschaftskapitän den Siegerpokal in die Luft reckt oder der Held dem Sonnenuntergang und besseren Zeiten entgegen reitet. Man ist erfüllt von Stolz. Es ist der Moment, in dem man weiß, dass die vielen Stunden, die man höchst konzentriert allein vor dem PC oder der Konsole verbracht hat, nicht umsonst waren.

Das Beste aus Esslingen.

Ganz nah dran, mit EZ+

Wir freuen uns, dass Sie sich für einen EZ+ Artikel interessieren. Jetzt mit EZ+ weiterlesen und die unbegrenzte redaktionelle Vielfalt der digitalen Eßlinger Zeitung erleben.

  • Inklusive aller EZ+ Artikel
  • Auf allen Endgeräten verfügbar
  • Jederzeit kündbar
Jetzt 2 Wochen kostenlos testen
Im Anschluss 6,90€ / Monat

Als führende Tageszeitung in der Region, berichtet die Eßlinger Zeitung umfassend und kompetent über das Geschehen in der Welt und die bewegenden Geschichten vor Ihrer Haustür. Mit unserem EZ+ Abo haben Sie von überall, rund um die Uhr Zugriff auf alle exklusiven redaktionellen Inhalte auf www.esslinger-zeitung.de.

  • Inklusive aller EZ+ Artikel
  • Auf allen Endgeräten verfügbar
  • Jederzeit kündbar