Foto:  

Der Vogel des Jahres 2024 macht sich im Kreis Esslingen rar. Die Gründe liegen laut Naturschützern hauptsächlich in der Versiegelung von Flächen. Aber auch Fressfeinde wie Fuchs, Marder, Waschbär oder Katze machen den Vögeln das Leben schwer.

Der Kiebitz ist der Vogel des Jahres 2024. Früher galt er als „Allerweltsvogel“ doch mittlerweile gibt es laut Nabu nur noch 42 000 bis 67 000 Brutpaare in Deutschland. Doch wie sieht es im Landkreis Esslingen aus?

Weiterlesen mit

3 Monate EZ Plus zum
Preis von einem lesen

Wir verlängern den Sommer!

Angebot endet in 0  0  0 

  • Zugriff auf alle Plus-Inhalte der EZ im Web
  • Unkomplizierte Kündigung
*anschließend 9,99 € mtl.