Die Panorama-Gäubahnstrecke führt im Norden mitten durch die Stadt, 2025 soll sie vom Netz genommen werden. Foto: /Lichtgut/Tabea Guenzler

Verkehrsstaatssekretär Michael Theurer (FDP) setzt auf den Pfaffensteigtunnel und eine mögliche Ersatzroute für IC-Züge aus der Schweiz. Dazu braucht er das Land.

Kommunen entlang der Strecke und Umweltverbände kämpfen um den Erhalt des Anschlusses der Gäubahn an den Stuttgarter Hauptbahnhof auch nach 2025. Dann will die Deutsche Bahn AG die Züge für viele Jahre abhängen, Reisende müssten in Stuttgart-Vaihingen umsteigen. Der Berliner Verkehrsstaatssekretär Michael Theurer (FDP) unterstützt die Forderung der Kommunen nicht, wenngleich er als früherer Oberbürgermeister von Horb um die Wichtigkeit der Strecke auch für Pendler weiß.

Angebot wählen
und weiterlesen

Unsere Abo-Empfehlung:

Sommerangebot

Doppelter Probezeitraum bis zum 12.09.2022*

Probeabo Basis
0,00 €
8 statt 4 Wochen kostenlos testen.
  • Zugriff auf alle Artikel von esslinger‑zeitung.de
  • Danach nur 6,99 € mtl.
  • Jederzeit kündbar
*Angebot gilt nur für Neukunden
Jetzt kostenlos testen
Jahresabo Basis
69,00 €*
Alle Artikel lesen.
  • Ein Jahr zum Vorteilspreis
  • Danach jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99 €
Jetzt bestellen

Oder finden Sie hier das passende Abo: