Im Prozess auch wegen versuchten Totschlags wurde am Landgericht Stuttgart nun das Urteil verkündet: Der Angeklagte wurde zu einer Freiheitsstrafe von vier Jahren und sechs Monaten verurteilt. Foto: Roberto Bulgrin

Im November 2019 war er in Esslingen mit einem Schlagring auf Polizisten losgegangen. Ein halbes Jahr später attackierte er Beamte mit einem Messer. Eine Steigerung der Gewaltbereitschaft, meint das Landgericht Stuttgart. Es verurteilte einen 30-Jährigen zu einer Haftstrafe und der Unterbringung in der Psychiatrie.

Stuttgart/Esslingen - Selbst den Schuldspruch nahm der Angeklagte ohne jede sichtbare Gefühlsregung zur Kenntnis: Richter Uwe Tetzlaff verurteilte den 30-Jährigen unter anderem wegen einer Messerattacke gegen zwei Polizisten im Esslinger Stadtteil Brühl zu einer Freiheitsstrafe von vier Jahren und sechs Monaten und ordnete die vorübergehende Unterbringung in einer psychiatrischen Klinik an. Denn das Schöffengericht am Landgericht Stuttgart war der Überzeugung, dass die Straftaten nur mit einer psychischen Erkrankung des Verurteilten zu erklären seien, Professor Nenad Vasić hatte als psychiatrischer Gutachter zudem eine schizoaffektive Störung diagnostiziert. Die Staatsanwältin hatte eine Freiheitsstrafevon sechs Jahren und neun Monaten gefordert, die beiden Verteidiger hatten für eine Gesamtstrafe von drei Jahren plädiert.

Das Beste aus Esslingen.

Ganz nah dran, mit EZ+

Wir freuen uns, dass Sie sich für einen EZ+ Artikel interessieren. Jetzt mit EZ+ weiterlesen und die unbegrenzte redaktionelle Vielfalt der digitalen Eßlinger Zeitung erleben.

  • Inklusive aller EZ+ Artikel
  • Auf allen Endgeräten verfügbar
  • Jederzeit kündbar
Jetzt 2 Wochen kostenlos testen
Im Anschluss 6,90€ / Monat

Als führende Tageszeitung in der Region, berichtet die Eßlinger Zeitung umfassend und kompetent über das Geschehen in der Welt und die bewegenden Geschichten vor Ihrer Haustür. Mit unserem EZ+ Abo haben Sie von überall, rund um die Uhr Zugriff auf alle exklusiven redaktionellen Inhalte auf www.esslinger-zeitung.de.

  • Inklusive aller EZ+ Artikel
  • Auf allen Endgeräten verfügbar
  • Jederzeit kündbar