Nicolas Fink Foto: Tom Weller

Der Kommunal- und Landespolitiker wünscht sich als neuen OB einen Brückenbauer im übertragenen Sinn. Neben ihm beantworten auch die anderen Fraktionschefs und eine Vertreterin der Ratsgruppe die Frage: Was verlangen Sie vom künftigen OB?

Esslingen - Am 11. Juli wählt  Esslingen einen neuen Oberbürgermeister. In einer Serie fragen wir die Fraktionschefs im Esslinger Gemeinderat sowie eine Vertreterin der Ratsgruppe: Was fordern Sie von dem neuen OB? Heute: Nicolas Fink, Fraktionschef der SPD.

Das Beste aus Esslingen.

Ganz nah dran, mit EZ+

Wir freuen uns, dass Sie sich für einen EZ+ Artikel interessieren. Jetzt mit EZ+ weiterlesen und die unbegrenzte redaktionelle Vielfalt der digitalen Eßlinger Zeitung erleben.

  • Inklusive aller EZ+ Artikel
  • Auf allen Endgeräten verfügbar
  • Jederzeit kündbar
Jetzt 2 Wochen kostenlos testen
Im Anschluss 6,90€ / Monat

Als führende Tageszeitung in der Region, berichtet die Eßlinger Zeitung umfassend und kompetent über das Geschehen in der Welt und die bewegenden Geschichten vor Ihrer Haustür. Mit unserem EZ+ Abo haben Sie von überall, rund um die Uhr Zugriff auf alle exklusiven redaktionellen Inhalte auf www.esslinger-zeitung.de.

  • Inklusive aller EZ+ Artikel
  • Auf allen Endgeräten verfügbar
  • Jederzeit kündbar