Der Chef des Towers in Bernhausen, Markus Bembenek, möchte seinen Fluglotsen und -lotsinnen gute Entwicklungsmöglichkeiten bieten. Foto: Roberto Bulgrin

Die Fliegerei hat Markus Bembenek immer gereizt. Der Chef des Stuttgarter Flughafen-Towers möchte den Fluglotsen ein optimales Arbeitsumfeld bieten.

Die Fliegerei hat ihn seit seiner Kindheit fasziniert. Da radelte Markus Bembenek morgens auf dem Weg zur Schule immer am Tower des Düsseldorfer Flughafens vorbei. Gerne schaute er den Flugzeugen nach. Dass er später einmal selbst in einer Führungsposition bei der Deutschen Flugsicherung (DFS) arbeiten würde, hätte er damals nicht gedacht. Obwohl er keinen Pilotenschein hat, findet er es spannend, sich mit Luftfahrt und mit den vielfältigen Themen des Flugverkehrs zu beschäftigen. Der 54-Jährige ist Towerchef in Nürnberg und auch in Stuttgart.

Weiterlesen mit

3 Monate EZ Plus zum
Preis von einem lesen

Wir verlängern den Sommer!

Angebot endet in 0  0  0 

  • Zugriff auf alle Plus-Inhalte der EZ im Web
  • Unkomplizierte Kündigung
*anschließend 9,99 € mtl.