Der Klimawandel gefährdet nicht nur die physische, sondern auch die psychische Gesundheit. Foto: epd/Rolf Zoellner

Der Klimawandel verursacht psychisches Leid. Experten warnen, der Bedarf an psychologischer Versorgung wird steigen. Ein Klimaaktivist und ein Helfer aus dem Ahrtal erzählen von Klimaangst und Traumata nach der Flut.

Für Jonathan fühlt sich die Angst vor dem Klimawandel an wie diese Busfahrten als er 17 Jahre alt war. Als er aus dem Fenster auf das Dorf sah, in dem er aufgewachsen war. Kein besonders schönes Dorf, sagt er, und doch dachte er damals: „Krass, meine Kinder werden das alles mal nicht so erleben, wie ich das durfte.“ Er weinte bei dem Gedanken.

Angebot wählen
und weiterlesen

Unsere Abo-Empfehlung:

Probeabo Basis
0,00 €
Alle Artikel lesen.
  • 4 Wochen kostenlos
  • Danach nur 7,99 € mtl.*
  • Jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99 €
Jetzt kostenlos testen
Jahresabo Basis
69,00 €*
Alle Artikel lesen.
  • Ein Jahr zum Vorteilspreis
  • Danach jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99 €
Jetzt bestellen

Oder finden Sie hier das passende Abo: