Neben vielen weiteren Positionen macht sich auch die Erweiterung des Sportparks im Speck im Finanzhaushalt der Stadt Wendlingen bemerkbar. Foto: Kerstin Dannath

Die Stadt Wendlingen geht optimistisch in das Haushaltsjahr 2022. Die Pandemie lastet jedoch auf dem Etat und kann die Pläne noch durcheinander wirbeln. Bürgermeister Steffen Weigel stimmt die Räte auf höheren Personalbedarf ein.

Wendlingen - Traditionell stand die Einbringung des Haushalts für das kommende Jahr auf der Agenda der Dezembersitzung des Wendlinger Gemeinderats im Treffpunkt Stadtmitte – und Bürgermeister Steffen Weigel hatte durchaus Positives zu berichten. „Die Rahmenbedingungen für 2022 sind erfreulich“, so der Verwaltungschef. „Wir tun gut daran, trotzdem weiter Vorsicht walten zu lassen und uns weder im Ergebnishaushalt noch bei unseren Investitionen im Finanzhaushalt auf Abenteuer einzulassen.“

Angebot wählen
und weiterlesen

Unsere Abo-Empfehlung:

Probeabo Basis
0,00 €
Alle Artikel lesen.
  • 4 Wochen kostenlos
  • Danach nur 6,99 € mtl.*
  • Jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99 €
Jetzt kostenlos testen
Jahresabo Basis
69,00 €*
Alle Artikel lesen.
  • Ein Jahr zum Vorteilspreis
  • Danach jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99 €
Jetzt bestellen

Oder finden Sie hier das passende Abo: