Party, Party, Party: Sebastian Vettel schüttet Champagner auf den Weltmeister Lewis Hamilton. Foto: AP/Kenan Asyali

Er hat vor dem Start selbst nicht damit gerechnet – doch Sebastian Vettel wird beim Formel-1-Rennen in der Türkei überraschend Dritter und belegt, dass noch immer Feuer in ihm brennt.

Istanbul/Stuttgart - Beim Lottospiel beträgt die Gewinnchance auf einen Sechser mit Superzahl eins zu einhundertvierzig Millionen. Das Risiko, vom Blitz getroffen zu werden, ist höher. Ganz so verschwindend gering wie ein Lottotriumph war die Wahrscheinlichkeit für Sebastian Vettel auf einen Podiumsplatz beim Großen Preis der Türkei nicht, weil ja nicht 49 Piloten teilnehmen und es nicht nur einen, sondern drei Plätze auf dem Podium gibt. Aber es haben wohl nur wenige Wettfreunde auf diese Möglichkeit größere Summen Geld gesetzt.

Das Beste aus Esslingen.

Ganz nah dran, mit EZ+

Wir freuen uns, dass Sie sich für einen EZ+ Artikel interessieren. Jetzt mit EZ+ weiterlesen und die unbegrenzte redaktionelle Vielfalt der digitalen Eßlinger Zeitung erleben.

  • Inklusive aller EZ+ Artikel
  • Auf allen Endgeräten verfügbar
  • Jederzeit kündbar
Jetzt 2 Wochen kostenlos testen
Im Anschluss 6,90€ / Monat

Als führende Tageszeitung in der Region, berichtet die Eßlinger Zeitung umfassend und kompetent über das Geschehen in der Welt und die bewegenden Geschichten vor Ihrer Haustür. Mit unserem EZ+ Abo haben Sie von überall, rund um die Uhr Zugriff auf alle exklusiven redaktionellen Inhalte auf www.esslinger-zeitung.de.

  • Inklusive aller EZ+ Artikel
  • Auf allen Endgeräten verfügbar
  • Jederzeit kündbar