Die LBBW ist die größte unter den deutschen Landesbanken. Foto: dpa/Sebastian Gollnow

Die Landesbank Baden-Württemberg hat ihre Risikovorsorge für mögliche Zahlungsausfälle von Kreditnehmern kräftig erhöht. Ähnlich ist es bei anderen Großbanken. Von Panik kann aber keine Rede sein, meint Wirtschaftsredakteurin Barbara Schäder.

Frankfurt - Wie viele Geldhäuser hat die LBBW durch die Coronakrise bislang keinen großen Schaden erlitten. Das Debakel mit dem Kredit an Wirecard hatte mit der Pandemie schließlich nichts zu tun. Trotzdem schlägt sich die Coronakrise in der Bilanz der Landesbank nieder: Neben dem Wirecard-Verlust drücken 376 Millionen Euro an Risikovorsorge das Ergebnis. Sie ist zweieinhalb Mal so hoch wie 2019.

Angebot wählen
und weiterlesen

Unsere Abo-Empfehlung:

Probeabo Basis
0,00 €
Alle Artikel lesen.
  • 4 Wochen kostenlos
  • Danach nur 6,99 € mtl.*
  • Jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99 €
Jetzt kostenlos testen

Oder finden Sie hier das passende Abo: