Rathäuser im Fokus: In Ostfildern und in Holzmaden wird 2021 entschieden, wer in den nächsten acht Jahren an der Spitze der Verwaltung steht. Foto: Ines Rudel

2021 wird in Ostfildern und Holzmaden ein neuer Bürgermeister gewählt. In Großbettlingen haben die Bürger bereits entschieden, wer von Anfang März an in den nächsten acht Jahren an der Spitze der Verwaltung stehen wird.

Kreis Esslingen - Wichtige politische Weichenstellungen stehen 2021 an. Am 14. März wird der baden-württembergische Landtag neu gewählt, am 26. September der Bundestag. In der Kommunalpolitik im Landkreis Esslingen sind dagegen nur wenige personelle Veränderungen zu erwarten. Während 2020 in vier Kommunen die Bürgerinnen und Bürger aufgerufen waren, ihren Rathauschef neu zu bestimmen, gibt es dieses Jahr nur zwei Wahltermine. Am 7. Februar wird in Ostfildern für die nächsten acht Jahre das Spitzenamt in der Verwaltung vergeben. In Holzmaden hat der Gemeinderat entschieden, am 14. März, dem Tag der Landtagswahl, zeitgleich über die Vergabe des Bürgermeister-Postens entscheiden zu lassen.

Das Beste aus Esslingen.

Ganz nah dran, mit EZ+

Wir freuen uns, dass Sie sich für einen EZ+ Artikel interessieren. Jetzt mit EZ+ weiterlesen und die unbegrenzte redaktionelle Vielfalt der digitalen Eßlinger Zeitung erleben.

  • Inklusive aller EZ+ Artikel
  • Auf allen Endgeräten verfügbar
  • Jederzeit kündbar
Jetzt 2 Wochen kostenlos testen
Im Anschluss 6,90€ / Monat

Als führende Tageszeitung in der Region, berichtet die Eßlinger Zeitung umfassend und kompetent über das Geschehen in der Welt und die bewegenden Geschichten vor Ihrer Haustür. Mit unserem EZ+ Abo haben Sie von überall, rund um die Uhr Zugriff auf alle exklusiven redaktionellen Inhalte auf www.esslinger-zeitung.de.

  • Inklusive aller EZ+ Artikel
  • Auf allen Endgeräten verfügbar
  • Jederzeit kündbar