Die entspannte Atmosphäre bei Livemusik ist das, was die Besucher des Goldgelb Festivals in Aichwald besonders lieben. Foto: kai

Die Vorbereitungen für das Goldgelb Musikfestival laufen auf Hochtouren. Vom 19. bis zum 23. August 2021 soll das Festival auf dem Gelände im Schatten des Krummhardter Wasserturms in Aichwald über die Bühne gehen. Doch wegen der Corona-Pandemie herrscht Unsicherheit.

Aichwald - Die Verträge mit den meisten der neun Bands und den anderen beteiligten Firmen sind unterschrieben und die Vorbereitungen für das nächste Goldgelb Musikfestival laufen auf Hochtouren. Diese soll vom 19. bis zum 23. August 2021 erneut auf dem Festivalgelände im Schatten des Krummhardter Wasserturms in Aichwald über die Bühne gehen. Eigentlich könnte sich das Team um Rolf Doll, den Vorsitzenden des Krummhardter Kulturvereins, der das Festival alle zwei Jahre organisiert, entspannt zurücklehnen. Wäre da nicht die Unsicherheit, durch die Corona-Pandemie.

Das Beste aus Esslingen.

Jetzt weiterlesen mit EZ+


Erleben Sie die unbegrenzte redaktionelle Vielfalt der digitalen Eßlinger Zeitung.

  • unbegrenzter Zugriff auf alle Webseiten Inhalte
  • inklusive EZ Plus Artikel
  • 14 Tage gratis testen, im Anschluss nur 6,90 €/mtl.