Mit dem Neckar durchzieht einer von vier Flüssen den Landkreis Ludwigsburg. Schöne Aussichten inklusive. Foto: Landkreis Ludwigsburg

Die Abwechslung im Kreis Ludwigsburg ist groß – das gilt nicht nur für die Landschaft, sondern auch für die Radrouten. Von Familien mit Kindern bis zum Leistungssportler kommen alle auf ihre Kosten.

Der Sommer kommt mit Wucht, die Bedingungen sind auch für Jedermann-Radler derzeit optimal. Doch wie gut geeignet ist der Landkreis Ludwigsburg überhaupt zum Radfahren? Nördlich von Stuttgart auf der Achse zwischen Kornwestheim, Ludwigsburg, Freiberg/Neckar und Bietigheim ist er jedenfalls dicht gebaut. Viel Verkehr also und eigentlich keine guten Voraussetzungen für Radler – sollte man meinen. Drum herum allerdings gibt es jede Menge Platz. Stefanie Bartzsch, die den Fachbereich Kreisentwicklung, Klimaschutz, Mobilität und Tourismus im Landratsamt leitet, meint, ganz generell eigne sich der Kreis „perfekt zum Radeln“.

Angebot wählen
und weiterlesen

Unsere Abo-Empfehlung:

Probeabo Basis
0,00 €
Alle Artikel lesen.
  • 4 Wochen kostenlos
  • Danach nur 6,99 € mtl.*
  • Jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99 €
Jetzt kostenlos testen
Jahresabo Basis
69,00 €*
Alle Artikel lesen.
  • Ein Jahr zum Vorteilspreis
  • Danach jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99 €
Jetzt bestellen

Oder finden Sie hier das passende Abo: