Andreas Brehme (li.) als Co-Trainer des VfB Stuttgart an der Seite von Giovanni Trapattoni. Foto: Baumann

Der deutsche Fußball trauert um Andreas Brehme. Auch beim VfB Stuttgart hat der Weltmeister von 1990 Spuren hinterlassen. Frühere Weggefährten erinnern sich.

Die Karriere von Andreas Brehme haben ja vor allem drei seiner fußballerischen Rollen überdauert. Er ist eine Legende des 1. FC Kaiserslautern. Er ist Teil des deutschen Trios bei Inter Mailand – zusammen mit Jürgen Klinsmann und Lothar Matthäus. Und vor allem ist er derjenige, der das deutsche Nationalteam 1990 zum Weltmeistertitel geschossen hat. „Diesen Elfmeter vergisst kein Fußballfan“, sagt Erwin Staudt.

Weiterlesen mit

3 Monate EZ Plus zum
Preis von einem lesen

Wir verlängern den Sommer!

Angebot endet in 0  0  0 

  • Zugriff auf alle Plus-Inhalte der EZ im Web
  • Unkomplizierte Kündigung
*anschließend 9,99 € mtl.