Laut Polizei beträgt der Wert des gestohlenen Kettenbaggers 20 000 Euro. (Symbolfoto) Foto: picture alliance/dpa/Patrick Seeger

Laut Polizei wurde der Kettenbagger eines Landschaftsgärtners in Leinfelden-Echterdingen geklaut. Die Polizei sucht Zeugen.

Leinfelden-Echterdingen - Ein knapp drei Jahre alter Kompaktkettenbagger eines Landschaftsgärtners ist laut Polizei in der Zeit von Mittwoch, 16.30 Uhr, bis Donnerstag, sieben Uhr, aus der Echterdinger Dieselstraße gestohlen worden.

Der ordnungsgemäß verschlossene Bagger der Marke Wacker Neuson, Typ ET 18, wurde von bislang unbekannten Tätern vermutlich aufgebrochen und vom nördlichen Rand des Stadtteils über einen Feldweg bis zu einer Behelfsauffahrt am Echterdinger Ei gefahren. Dort wurde er wahrscheinlich auf einen größeren Lastwagen verladen und abtransportiert.

Der Wert der selbstfahrenden Arbeitsmaschine beträgt etwa 20.000 Euro. Der Polizeiposten Leinfelden-Echterdingen hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet unter Telefon 0711/90377-0 um sachdienliche Hinweise.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: