Die Polizei sucht Zeugen zu dem Vorfall (Symbolbild). Foto: dpa/Stefan Puchner

Bei einem Verkehrsunfall in Denkendorf (Kreis Esslingen) am Montagabend sind zwei Fahrzeuge zusammengestoßen. Es entstand ein Schaden von 13.000 Euro.

Denkendorf - Bei einem Verkehrsunfall in Denkendorf am Montagabend sind zwei Fahrzeuge zusammengestoßen. Gegen 20.45 Uhr fuhr laut Polizeiangaben ein 39-Jähriger mit einem Ford Transit die L 1202 von Neuhausen kommend in Richtung Esslingen. An der dortigen Kreuzung, an der eine Ampel steht, bog er nach links in Richtung Nellingen ab.

Dabei stieß der 39-Jährige mit dem Lkw eines 46-Jährigen, der von Esslingen kommend in Richtung Neuhausen unterwegs war, zusammen. Die Polizei schätzt den Schaden auf 13.000 Euro. Verletzt wurde nach derzeitigem Kenntnisstand niemand. Zeugen, die den Unfall beobachtet haben und Hinweise zur Ampelschaltung geben können, werden gebeten, sich unter Telefon 0711/ 3990-420 zu melden.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: