„Interesse ist der maßgebliche Lernfaktor“, sagt Gymnasialleiter Birk. Foto: picture alliance/dpa/Daniel Karmann

Welche Schule ist die richtige für mein Kind? Wie bekomme ich einen Überblick? Und welche Rolle spielt das Profil? Das fragen sich jetzt viele Eltern von Viertklässlern. Zwei Schulleiter sagen, worauf es ankommt.

Gymnasium oder Realschule? Oder Gemeinschaftsschule? Oder Werkrealschule? Mit der Entscheidung tun sich viele Familien trotz Grundschulempfehlung schwer. Und selbst wenn klar ist, welche Schulart, ist immer noch offen, welche Schule es am Ende sein soll. Zwei Pädagogen geben Entscheidungshilfen: Manfred Birk, der geschäftsführende Leiter der Stuttgarter Gymnasien und Rektor des Dillmann-Gymnasiums, und Gerhard Menrad, der geschäftsführende Leiter der Real-, Werkreal- und Gemeinschaftsschulen und Rektor der Anne-Frank-Gemeinschaftsschule.

Angebot wählen
und weiterlesen

Unsere Abo-Empfehlung:

Probeabo Basis
0,00 €
Alle Artikel lesen.
  • 4 Wochen kostenlos
  • Danach nur 7,99 € mtl.*
  • Jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99 €
Jetzt kostenlos testen
Jahresabo Basis
69,00 €*
Alle Artikel lesen.
  • Ein Jahr zum Vorteilspreis
  • Danach jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99 €
Jetzt bestellen

Oder finden Sie hier das passende Abo: