Foto: dpa - Symbolbild dpa

Am Donnerstagnachmittag hat die Polizei einen Mann an einer Bushaltestelle zwischen Neuhausen und Silmingen festegnommen, weil er sich in aller Öffentlichkeit befriedigt hat.

Neuhausen (pol)Ein 42-Jähriger hat sich den derzeitigen Ermittlungen zufolge am Donnerstagnachmittag in der Bernhäuser Straße in aller Öffentlichkeit selbst befriedigt. Laut Polizei stand der Mann gegen 14.40 Uhr an einer Bushaltestelle zwischen Neuhausen und Sielmingen und wurde beim Onanieren von einer 57 Jahre alten Frau gesehen, die in der Folge die Polizei verständigte. Der Tatverdächtige, der von den Polizeibeamten noch vor Ort vorläufig festgenommen werden konnte, wurde nach Abschluss der polizeilichen Maßnahmen wieder auf freien Fuß gesetzt. Er wird nun bei der Staatsanwaltschaft zur Anzeige gebracht. Weitere Zeugen, die die Tat beobachtet haben, werden gebeten, sich unter Telefon 0711/7091-3 mit dem Polizeirevier Filderstadt in Verbindung zu setzen.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: