Die Polizei bittet nach einem Auffahrunfall um Zeugenhinweise. (Symbolfoto) Foto: Pixabay

Die Polizei bittet Zeugen, sich zu melden. Die Unfallverursacherin entfernte sich unerlaubt vom Unfallort.

Nürtingen - Circa 8.000 Euro Schaden sind die Bilanz eines Verkehrsunfalls, der sich am Freitagnachmittag auf der B 313 ereignet hat. Gegen 15:30 Uhr bog ein LKW-Lenker bei Grünlicht von der Wendlinger Straße kommend nach links auf die B 313 ab.

Hierbei missachtete eine Fahrerin eines roten Kleinwagens dessen Vorfahrt und bremste, nachdem der LKW-Fahrer hupte, das Fahrzeug ab. Die Polizei berichtet, dass der LKW-Lenker daraufhin bis zum Stillstand abbremsen musste, woraufhin ein hinter dem LKW nachfolgender Opel-Fahrer auf den LKW auffuhr. Die Fahrerin des roten Kleinwagens setzte ihre Fahrt anschließend fort, ohne sich um den Schaden zu kümmern. Unfallzeugen werden gebeten, sich unter Telefon 07022/92240 beim Polizeirevier Nürtingen zu melden.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: