Der Radfahrer musste vom Rettungsdienst in eine Klinik eingeliefert werden. (Symbolbild) Foto: dpa

Ein Lkw-Fahrer hat beim Abbiegen in Esslingen einen Radfahrer übersehen und angefahren. Der Rennradfahrer wurde bei der Kollision schwer verletzt.

Esslingen - Ein Lkw-Fahrer hat am Dienstagnachmittag einen entgegenkommenden Radfahrer übersehen und angefahren. Um kurz vor 18 Uhr wollte ein 61-Jähriger Lastkraftwagenfahrer auf der Straße Entennest nach links auf einen Wertstoffhof abbiegen. Dabei kollidierte er mit einem entgegenkommenden 43-Jährigen, der auf seinem Rennrad unterwegs war. Der Radfahrer zog sich dabei schwere Verletzungen zu. Er musste vom Rettungsdienst in eine Klinik gebracht werden.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: