Foto: Symbolbild dpa - Symbolbild dpa

Ein 22-jähriger Fahrer eines Transporters hat am Dienstag in Wendlingen eine Kollision mit einem anderen Auto verursacht. Er hatte einem anderen Auto die Vorfahrt genommen.

Wendlingen (pol)Die Missachtung der Vorfahrt ist die Ursache eines Verkehrsunfalls, der sich am Dienstagnachmittag ereignet hat. Ein 32-jähriger Fahrer eines BMW war nach Angaben der Polizei gegen 16.30 Uhr auf der Wertstraße unterwegs und wollte dieser an einer abknickenden Vorfahrtstraße nach links in Richtung Wilhelm-Maier-Straße folgen. Dort kam es zur Kollision mit einem Mercedes Sprinter eines 22-Jährigen, der aus einem untergeordneten Teil der Wertstraße in die Vorfahrtsstraße einfuhr. Der BMW war nach dem Unfall so stark beschädigt, dass er abgeschleppt werden musste. Der Gesamtschaden beläuft sich auf etwa 11.000 Euro.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: