Stellan Skarsgard im Jahr 2014. Foto: imago images/TT//Aftonbladet

Der schwedische Charakterdarsteller Stellan Skarsgård muss sich nicht aufdrängen, um aufzufallen. Er ist im europäischen Kino ebenso erfolgreich wie in Hollywood. Am 13. Juni wird er 70.

Stuttgart - Hollywood liebt Stellan Skarsgård, den stattlichen Schweden aus Göteborg: In „Good Will Hunting“ (1997) verkörpert er den Professor im Dilemma, der das Mathegenie aus dem raubeinigen Protagonisten (Matt Damon) herauszukitzeln versucht. In „Fluch der Karibik“ (2006/2007) hauchte Skarsgård einem verfluchten Piraten grusliges Restleben ein, und in „Mamma Mia“ (2008) behauptete er sich neben Pierce Brosnan und Colin Firth als einer der drei potenziellen Väter der Filmtochter von Meryl Streep.

Das Beste aus Esslingen.

Ganz nah dran, mit EZ+

Wir freuen uns, dass Sie sich für einen EZ+ Artikel interessieren. Jetzt mit EZ+ weiterlesen und die unbegrenzte redaktionelle Vielfalt der digitalen Eßlinger Zeitung erleben.

  • Inklusive aller EZ+ Artikel
  • Auf allen Endgeräten verfügbar
  • Jederzeit kündbar
Jetzt 2 Wochen kostenlos testen
Im Anschluss 6,90€ / Monat

Als führende Tageszeitung in der Region, berichtet die Eßlinger Zeitung umfassend und kompetent über das Geschehen in der Welt und die bewegenden Geschichten vor Ihrer Haustür. Mit unserem EZ+ Abo haben Sie von überall, rund um die Uhr Zugriff auf alle exklusiven redaktionellen Inhalte auf www.esslinger-zeitung.de.

  • Inklusive aller EZ+ Artikel
  • Auf allen Endgeräten verfügbar
  • Jederzeit kündbar