Henrik Bischof (mit Ball) trifft gegen die Blausteiner elf Mal. Foto: Herbert Rudel

TVP gewinnt bei Schlusslicht TSV Blaustein mit 32:27 – zwei Kreisläufer verlängern ihre Verträge.

Blaustein - Die Drittliga-Handballer des TV Plochingen haben einen Sieg im Abstiegskampf gefeiert. Beim Tabellenletzten TSV Blaustein gewannen die Plochinger mit 32:27 (15:14) und verkürzten damit den Rückstand auf die Nichtabstiegsplätze. „Die Spieler haben Moral bewiesen und zwei ganz wichtige Punkte eingefahren“, sagte ein erleichterter TVP-Trainer Michael Schwöbel. „Ich hoffe, dass wir aus dieser Partie ordentlich Selbstvertrauen für die kommenden Heimspiele ziehen.“

Das Beste aus Esslingen.

Jetzt weiterlesen mit EZ+


Erleben Sie die unbegrenzte redaktionelle Vielfalt der digitalen Eßlinger Zeitung.

  • Zugriff auf alle EZ+ Artikel
  • Zugriff auf das EZ ePaper mit Vorabendausgabe
  • 14 Tage gratis testen – endet automatisch