Die Bauarbeiten in der Parksiedlung Nord-Ost schreiten voran. Foto: Ines Rudel

Mit einem erneutem „Heilungsverfahren“ will Ostfildern nach der Pleite vor Gericht endlich Klarheit in der Parksiedlung schaffen. Der Investor baut derweil unverdrossen weiter. Zwei Mehrgeschossbauten stehen bereits weitgehend.

Den Sommer über ist viel passiert auf dem Hang unterhalb der Danziger Straße in Ostfildern: Die ersten beiden von fünf Mehrgeschossbauten, die zusammen gut 120 Wohnungen fassen sollen, stehen zu großen Teilen bereits. Obwohl der baden-württembergische Verwaltungsgerichtshof (VGH) in Mannheim den Bebauungsplan für das Gebiet „Parksiedlung Nord-Ost“ für ungültig erklärt hatte, liefen die Arbeiten unvermindert weiter. Die Hofkammer Projektgesellschaft als Investor beruft sich auf eine gültige Baugenehmigung und weiß die Stadt Ostfildern auf ihrer Seite.

Angebot wählen
und weiterlesen

Unsere Abo-Empfehlung:

CYBERWEEK-AKTION

Das Angebot endet in 0  0  0 

3 Monate Basis reduziert
0,99 € mtl.*
Nur für kurze Zeit.
  • 3 Monate je nur 0,99 € statt 6,99 €
  • Danach nur 6,99 € mtl.
  • Nach drei Monaten jederzeit kündbar
*Der Preis für das 3-Monats-Abo beträgt 0,99 €/Monat. Nach Ablauf der 3 Monate verlängert sich das Testabo automatisch zum Normalpreis und ist anschließend monatlich kündbar. Preisstand 01.01.2022.
Jetzt sichern
Probeabo Basis
0,00 €
Alle Artikel lesen.
  • 4 Wochen kostenlos
  • Danach nur 6,99 € mtl.*
  • Jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99 €
Jetzt kostenlos testen

Oder finden Sie hier das passende Abo: