Aufräumen am Tag danach: Sezgin Baki und seine Nachbarn in Ötlingen blicken fassungslos auf die schweren Schäden. Foto:  

Starkregen und Hagel sind am Mittwochabend über weite Teile des Landkreises Esslingen niedergegangen. Sezgin Baki aus Kirchheim leidet schon zum zweiten Mal binnen drei Jahren unter den Folgen der Wetterkapriolen.

Kreis Esslingen - Das Unheil brach am Mittwochabend kurz vor 18 Uhr über weite Teile des Landkreises herein: Starkregen, Hagel und Windböenpeitschten übers Land, vielerorts konnte die Kanalisation die Wassermengen nicht mehr fassen. Straßen und Unterführungen wurden überflutet, Keller und Tiefgaragen liefen voll, Äste brachen ab, Bäume wurden umgeknickt. Die Feuerwehr und das Technische Hilfswerk waren im Dauereinsatz.

Das Beste aus Esslingen.

Ganz nah dran, mit EZ+

Wir freuen uns, dass Sie sich für einen EZ+ Artikel interessieren. Jetzt mit EZ+ weiterlesen und die unbegrenzte redaktionelle Vielfalt der digitalen Eßlinger Zeitung erleben.

  • Inklusive aller EZ+ Artikel
  • Auf allen Endgeräten verfügbar
  • Jederzeit kündbar
Jetzt 2 Wochen kostenlos testen
Im Anschluss 6,90€ / Monat

Als führende Tageszeitung in der Region, berichtet die Eßlinger Zeitung umfassend und kompetent über das Geschehen in der Welt und die bewegenden Geschichten vor Ihrer Haustür. Mit unserem EZ+ Abo haben Sie von überall, rund um die Uhr Zugriff auf alle exklusiven redaktionellen Inhalte auf www.esslinger-zeitung.de.

  • Inklusive aller EZ+ Artikel
  • Auf allen Endgeräten verfügbar
  • Jederzeit kündbar