Viel Platz, hohe Decke: Küche und Essbereich im Industrieloft in Berlin-Kreuzberg. Foto: Marcus Wend Batek Architekten/Marcus Wend

Mit Kindern im Kiez leben – warum nicht? Eine fünfköpfige Familie zieht genau dorthin, wo es bunt und aufregend ist, nach Berlin-Kreuzberg. Zu Besuch in einer ehemaligen, perfekt umgebauten Fabriketage.

Mal wieder in Kreuzberg. Wie immer reibt man sich die Augen, entdeckt man hier ein neues Lokal, sieht man dort eine frisch eröffnete Kaffeerösterei. Die Fahrradfahrer- und Yogamattendichte scheint inzwischen so hoch wie in Kopenhagen zu sein. Der Lärm ist beachtlich: An jeder Ecke wird saniert, renoviert, veredelt. So geht Gentrifizierung.

Angebot wählen
und weiterlesen

Unsere Abo-Empfehlung:

Probeabo Basis
0,00 €
Alle Artikel lesen.
  • 4 Wochen kostenlos
  • Danach nur 6,99 € mtl.*
  • Jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99 €
Jetzt kostenlos testen
Jahresabo Basis
69,00 €*
Alle Artikel lesen.
  • Ein Jahr zum Vorteilspreis
  • Danach jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99 €
Jetzt bestellen

Oder finden Sie hier das passende Abo: