Der Spaziergang beginnt an der Ecke zur Paulinenstraße. Foto: Stadtarchiv Stuttgart

Die Reinsburgstraße verläuft vom Gerber aus einmal quer durch den Stuttgarter Westen, immer schön bergan. Wie sah sie 1942 aus?

Stuttgart - Beginnt man unweit des Einkaufszentrum „Gerber“ seinen Weg durch die Reinsburgstraße, geht es fast nur noch bergauf. Den Feuersee lässt man unten rechts liegen, denn schon nach wenigen Blöcken eröffnet sich links der Straße immer wieder die Möglichkeit aus dem Trubel der Stadt ins Grüne zu flüchten und etwa einen Abstecher zur Karlshöhe zu machen.

Das Beste aus Esslingen.

Jetzt weiterlesen mit EZ+


Erleben Sie die unbegrenzte redaktionelle Vielfalt der digitalen Eßlinger Zeitung.

  • unbegrenzter Zugriff auf alle Webseiten Inhalte
  • inklusive EZ Plus Artikel
  • 14 Tage gratis testen, im Anschluss nur 6,90 €/mtl.