Das Polizeirevier Filderstadt hat nach eigenen Angaben die Ermittlungen aufgenommen. (Symbolbild) Foto: dpa/Karl-Josef Hildenbrand

Drei Männer haben am Sonntagabend in Denkendorf (Kreis Esslingen) aufeinander eingeschlagen. Dabei wurde eine Person leicht verletzt.

Denkendorf - Drei Männer sollen laut Polizeiangaben am Sonntagabend vor einer Flüchtlingsunterkunft in der Heydstraße in Denkendorf aufeinander eingeschlagen haben. Um kurz nach 19 Uhr waren ein 22- jähriger und ein 46 Jahre alter Bewohner zunächst in verbale Streitigkeiten geraten, teilte die Polizei mit. Diese eskalierte und die beiden Männer wurden handgreiflich.

Nachdem ein 34-Jähriger einem der Kontrahenten zu Hilfe kommen wollte, soll das Trio gegenseitig aufeinander eingeschlagen haben. Dabei war offenbar auch ein Holzbesen zum Einsatz gekommen.

Der 46-Jährige wurde nach ersten Erkenntnissen leicht verletzt. Der Rettungsdienst brachte ihn zur weiteren Behandlung in ein Krankenhaus. Das Polizeirevier Filderstadt hat die Ermittlungen aufgenommen.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: