01.10.2019: PKW schanzt in Hattenhofen auf Kreisverkehr und bleibt auf der Seite liegen.

 Foto: SDMG

Schwere Verletzungen zog sich eine Autofahrerin am Dienstag in Hattenhofen zu, als sie mit ihrem Auto über einen Kreisverkehr schanzte und anschließend auf der Seite liegen blieb.

Hattenhofen (red)Am Dienstagmorgen gegen 6.55 Uhr wurden die Rettungskräfte nach Hattenhofen gerufen. Die Fahrerin eines Fiats, die die Zellerstrasse befuhr, verlor aus noch ungeklärter Ursache an einem Kreisverkehr die Kontrolle über ihr Fahrzeug, schanzte über einen Stein und blieb auf der Seite liegen. Die Feuerwehr befreite die Person. Die Fahrerin wurde mit schweren Verletzungen in ein Krankenhaus verbracht. Es kam zu Verkehrsbehinderungen. Die Polizei ermittelt nun den genauen Unfallhergang.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: