Ein dritter Täter ist noch unbekannt (Symbolbild). Foto: pixabay/xusenru

Mit heftigen Tritten schafften es drei Jugendliche Münzgeld aus einem Zigarettenautomaten in Ostfildern zu entwenden. Zwei der jungen Männer sind gefasst, ein weiterer ist noch unbekannt.

Ostfildern - Gegen zwei 16 und 17 Jahre alte Jugendliche und einen weiteren bislang unbekannten Tatverdächtigen ermittelt das Polizeirevier Filderstadt, nachdem das Trio in der Nacht zum Dienstag Münzgeld aus einem Zigarettenautomat im Scharnhauser Park entwendet hatte. Kurz nach Mitternacht wurde die Polizei, nach eigener Aussage, von einem Zeugen alarmiert, der die Jugendlichen dabei beobachtet hatte, wie sie massiv gegen einen Zigarettenautomaten in der Stauffenbergstraße traten und aus diesem Münzgeld entwendeten. Im Verlauf einer sofort eingeleiteten Fahndung konnten der 16- und 17-Jährige gestellt werden. Beide werden nun bei der Staatsanwaltschaft angezeigt. Die Ermittlungen zu ihrem Komplizen, der unerkannt flüchten konnte, dauern an.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: