Foto: SDMG

Eine Autofahrerin hatte kurz nicht aufgepasst und ein Stauende in der Neuffener Straße übersehen.

Nürtingen (pol)Eine 41-jährige hatte am Mittwochmorgen kurz nicht aufgepasst und ein Stauende übersehen. Auf der Neuffener Straße stadteinwärts krachte sie ins Heck des Autos vor ihr und schob dieses auf ein drittes, so die Polizei. Die drei Fahrerinnen wurden ins Krankenhaus gebracht. Die beiden hinteren Autos mussten abgeschleppt werden.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: