Mehr als nur eine Steighilfe: Die farbige Leiter macht Geschichte. Foto: Michael Saile Fotografie

Eine Drei-Farben-Leiter wird von Dienstag an im Esslinger Stadtmuseum gezeigt. Die Sprossen sind rot, grün und gelb bemalt. Warum? Nun, die Steighilfe kommt bei einem traditionsreichen, liebenswerten Brauch zum Einsatz, der in diesem Jahr Jubiläum feiert

Die oberen beiden Sprossen der Leiter sind rot. Rot – die ewige Farbe der Liebe. Dient die Leiter einem romantischen Zweck? Wird sie zum Fensterln genutzt? Gelangen Verliebte mit ihrer Hilfe zu nächtlicher Stunde an das Fenster des oder der Angebeteten? Nein, natürlich nicht. Schließlich ist die Leiter recht kurz – höher gelegene Fenster dürften damit nur schwerlich zu erreichen sein. Und neben dem knalligen Rot gibt es weitere Farben – die unteren Sprossen sind gelb und grün bemalt.

Angebot wählen
und weiterlesen

Unsere Abo-Empfehlung:

Sommerangebot

Doppelter Probezeitraum bis zum 12.09.2022*

Probeabo Basis
0,00 €
8 statt 4 Wochen kostenlos testen.
  • Zugriff auf alle Artikel von esslinger‑zeitung.de
  • Danach nur 6,99 € mtl.
  • Jederzeit kündbar
*Angebot gilt nur für Neukunden
Jetzt kostenlos testen
Jahresabo Basis
69,00 €*
Alle Artikel lesen.
  • Ein Jahr zum Vorteilspreis
  • Danach jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99 €
Jetzt bestellen

Oder finden Sie hier das passende Abo: