Bei dem Unfall wurden vier Personen verletzt. Foto: SDMG/Gress

Am Dienstagabend geht einem Autofahrer mitten auf der A8 bei Pforzheim der Motor des Wagens aus. Ein nachfolgender Fahrer erkennt die Situation nicht mehr rechtzeitig.

Pforzheim - Bei einem Auffahrunfall nach einer Motorpanne auf der A8 nahe Pforzheim sind vier Menschen verletzt worden.

Der Motor eines auf der Mittelspur fahrenden Wagens mit zwei Insassen sei am späten Dienstagabend gegen 23 Uhr aus bislang ungeklärter Ursache plötzlich ausgegangen, sagte ein Sprecher der Polizei Pforzheim. Ein zweiter Wagen fuhr dem Auto daraufhin auf.

Die vier Unfallbeteiligten wurden dabei allesamt leicht verletzt.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: