Foto: dpa - Symbolbild - Stefan Puchner/dpa

Erhebliche Behinderungen im Morgenverkehr hat ein Auffahrunfall einer Motorradfahrerin am Mittwochmorgen bei Sirnau ausgelöst.

Esslingen (pol) Eine kurze Unachtsamkeit ist, laut Polizei, die Ursache für einen Verkehrsunfall, der sich am Mittwochmorgen auf der B 10 ereignet hat. Eine 16-jährige Lenkerin eines Motorrads war kurz nach sieben Uhr auf der Bundesstraße von Plochingen her kommend in Richtung Esslingen unterwegs, als sie auf Höhe Sirnau offensichtlich zu spät bemerkte, dass der Verkehr vor ihr ins Stocken geriet.

Sie prallte auf einen vor ihr abbremsenden Wagen einer 58-jährigen Fahrerin und stürzte. Die Bikerin wurde vom Rettungsdienst mit nach derzeitigen Erkenntnissen leichten Verletzungen in eine Klinik gebracht.

Das nicht mehr fahrbereite Leichtkraftrad musste abgeschleppt werden. Der Sachschaden beläuft sich auf etwa 1.000 Euro. Aufgrund des Unfalls ergaben sich im Berufsverkehr erhebliche Verkehrsbehinderungen.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: