Max Nagl und Larissa Papenmeier (rechts) siegen in Aichwald. Foto: /Jochen Beck

Max Nagl bei den DM Open, Larissa Papenmeier im Ladies Cup und Laurenz Falke bei den Junioren heißen die Sieger beim Motocross in Aichwald.

Es gab offenbar eine große Sehnsucht nach Motorsport und dem gemeinsamen Feiern: Die Rennen am Wochenende und die Partys am Freitag- und Samstagabend zogen beim Motocross in Aichwald eine große Menschenschar auf das Gelände „In den Horben“. 21 000 Besucherinnen und Besucher ließen Manuel Dorn, den Voritzenden des MSC Aichwald, strahlen. „Es war ein Fest, wie wir es noch nie gehabt haben“, zog er eine Bilanz des Wochenendes. Bei den DM Open siegte der für seinen Heimclub MSC Aichwald startende Max Nagl. Im Ladies Cup holte sich Larissa Papenmeier am Samstag zwar den erwarteten Tagessieg, sie musste aber auch eine überraschende Niederlage einstecken. Und auch in den Nachwuchsklassen gab es spannende Rennen.

Angebot wählen
und weiterlesen

Unsere Abo-Empfehlung:

Probeabo Basis
0,00 €
Alle Artikel lesen.
  • 4 Wochen kostenlos
  • Danach nur 6,99 € mtl.*
  • Jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99 €
Jetzt kostenlos testen
Jahresabo Basis
69,00 €*
Alle Artikel lesen.
  • Ein Jahr zum Vorteilspreis
  • Danach jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99 €
Jetzt bestellen

Oder finden Sie hier das passende Abo: