Spannungskopfschmerz und Migräne zählen zu den häufigsten Arten von Kopfschmerz. Foto: dpa

Lesenswert aus dem Plus-Archiv: Fast jeder hat einmal Kopfschmerzen. Doch was tun, wenn der Schädel brummt oder die Migräne zuschlägt? Was Naturheilkundler und Allgemeinmediziner sagen - ein Überblick zum Kopfschmerztag. 

Stuttgart - Mehr als zwei Drittel aller Menschen leiden hierzulande unter Kopfschmerzen. Sogar die Zahl der jüngeren Kopfschmerzgeplagten im Alter von 18 bis 27 Jahren hat in den vergangenen Jahren laut einer Statistik der Krankenkasse Barmer zugenommen. Frauen sind in allen Altersgruppen stärker betroffen als Männer. Doch welche Methoden gegen die Schmerzen tatsächlich helfen, ist umstritten. Charly Gaul, Chefarzt der Migräne- und Kopfschmerzklinik Königstein, und der Naturheilkundler Fritz Müller beantworten die wichtigsten Fragen zum Thema Kopfschmerzen.

Das Beste aus Esslingen.

Jetzt weiterlesen mit EZ+


Erleben Sie die unbegrenzte redaktionelle Vielfalt der digitalen Eßlinger Zeitung.

  • unbegrenzter Zugriff auf alle Webseiten Inhalte
  • inklusive EZ Plus Artikel
  • 14 Tage gratis testen, im Anschluss nur 6,90 €/mtl.