13.11.2017 Lkw-Unfall mit einem Schwerletzten auf der A8 bei Denkendorf

 Foto: SDMG

Denkendorf (dpa/lsw) - Ein 60 Jahre alter Lastwagenfahrer ist bei einem Auffahrunfall auf der A8 bei Denkendorf am Montagnachmittag schwer verletzt worden. Der Mann fuhr auf einen Zement-Laster auf, der wegen stockenden Verkehrs auf dem rechten Fahrstreifen abbremste, wie die Polizei am Dienstagmorgen mitteilte. Dabei wurde der 60-Jährige eingeklemmt und musste von der Feuerwehr befreit werden. Er wurde mit schweren Verletzungen in ein Krankenhaus gebracht. Der 51 Jahre alte Fahrer des Zement-Lasters blieb unverletzt. Die Fahrbahn Richtung München musste für rund 40 Minuten gesperrt werden. Der rechte Fahrstreifen war zudem bis etwa 22 Uhr wegen Bergungsarbeiten nicht befahrbar. Dies verursachte laut Polizei einen Stau von bis zu 15 Kilometern.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: