Auszahlung zwischen Gewürzen und Zigarren: Der erste Standort der Sparkasse war das Geschäft von Kaufmann Nestel in der heutigen Nürtinger Marktstraße. Foto: Stadtarchiv Nürtingen

Die Kreissparkasse Esslingen-Nürtingen kann in diesem Jahr ein rundes Jubiläum feiern. Ihr Gründungszweck von einst ist heute noch aktuell. Wie sie wurde, was sie jetzt ist.

Als Anna Sautter am 25. Januar 1848 die „Hilfsleihkasse für die Stadt Nürtingen und Sparkasse für den Oberamtsbezirk“ betrat, war diese nicht mehr als eine Ecke im Spezerei-, Tabak- und Cigarrengeschäft Carl-Friedrich Nestel in der heutigen Marktstraße. Zwölf Gulden zahlte sie auf ein Sparbüchlein ein – und war damit die erste Kundin der heutigen Kreissparkasse Esslingen-Nürtingen, die in diesem Jahr auf eine 175-jährige Geschichte blicken kann.

Angebot wählen
und weiterlesen

Unsere Abo-Empfehlung:

Probeabo Basis
0,00 €
Alle Artikel lesen.
  • 4 Wochen kostenlos
  • Danach nur 7,99 € mtl.*
  • Jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99 €
Jetzt kostenlos testen
Jahresabo Basis
69,00 €*
Alle Artikel lesen.
  • Ein Jahr zum Vorteilspreis
  • Danach jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99 €
Jetzt bestellen

Oder finden Sie hier das passende Abo: