Foto: dpa - Symbolbild dpa

Hochdorf (pol) - Vermutlich aufgrund eines technischen Defekts hat am Montagabend ein CO-Alarm im Dachgeschoss eines Wohnhauses in der Schillerstraße ausgelöst.

Die Bewohner bemerkten kurz vor 23 Uhr laut Polizei den Alarm und verließen das Haus. Ebenso gingen die Bewohner des benachbarten Gebäudes auf die Straße. Messungen der Feuerwehr Hochdorf sowie des Messtrupps der Feuerwehr Ostfildern verliefen negativ und die Bewohner konnten in ihre Wohnungen zurück.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: