Die gemeinsame Arbeit fürs Deutsche Rote Kreuz in Köngen begeistert Wolfgang und Susi Lier seit Jahren. Foto: Horst Rudel

Für andere Menschen engagieren sich Wolfgang und Susi Lier beim Deutschen Roten Kreuz in Köngen. Dafür bekam das rührige Ehepaar jetzt einen Ehrenamtspreis.

Köngen - Ein liebes Wort für die Kinder des Abenteuerspielplatzes in Köngen hatten Wolfgang und Susi Lier immer parat. Das Köngener Ehepaar engagiert sich seit Jahrzehnten für das Deutsche Rote Kreuz (DRK). Besonders gut konnten die beiden mit den Jungs und Mädchen, die sie bei der Köngener Ferienfreizeit betreuten. Wenn sich die Kinder mal beim Hämmern oder Sägen verletzten, gab es nicht nur ein Pflaster. Mit ihrer freundlichen Art ließen die beiden den Schmerz schnell vergessen. Nun hat Köngens Bürgermeister Otto Ruppaner die beiden Eheleute mit dem Ehrenamtspreis der Gemeinde ausgezeichnet.

Angebot wählen
und weiterlesen

Unsere Abo-Empfehlung:

Sommerangebot

Doppelter Probezeitraum bis zum 12.09.2022*

Probeabo Basis
0,00 €
8 statt 4 Wochen kostenlos testen.
  • Zugriff auf alle Artikel von esslinger‑zeitung.de
  • Danach nur 6,99 € mtl.
  • Jederzeit kündbar
*Angebot gilt nur für Neukunden
Jetzt kostenlos testen
Jahresabo Basis
69,00 €*
Alle Artikel lesen.
  • Ein Jahr zum Vorteilspreis
  • Danach jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99 €
Jetzt bestellen

Oder finden Sie hier das passende Abo: