Die alten Gebäude von Kita (hinten links) und Grundschule in Aichschieß sind marode und müssen neu gebaut werden. Foto: Roberto Bulgrin

Mehr als 90 Büros haben Interesse bekundet, ihre Ideen für den Neubau von Grundschule und Kita in Aichwald-Aichschieß beizusteuern.

Aichwald - Der Architekturwettbewerb für den geplanten Neubau von Schule und Kita in Aichwald-Aichschieß ist gestartet. Nach Abschluss der Bewerbungsphase sind 25 Büros und Bewerbergemeinschaften zugelassen. Interesse bekundet hatten mehr als 90. „Wir sind überrascht über den Zuspruch“, sagte Bauamtsleiter Ansgar Voorwold in der jüngsten Gemeinderatssitzung. Die Gemeinde plant, die maroden Gebäude von Kindergarten und Grundschule im Ortsteil Aichschieß durch einen gemeinsamen Neubau zu ersetzen. Darin Platz finden sollen laut der Online-Ausschreibung auf der Plattform „Wettbewerbe aktuell“ zwei Krippengruppen für unter Dreijährige und zwei Kindergartengruppen für ältere Kinder. Außerdem sollen die bestehende Kombiklasse für Grundschulkinder der Stufen 1 und 2 sowie eine Kernzeitbetreuung vorgesehen werden. Zusätzlich werden die Wettbewerbsteilnehmer aufgefordert, Ideen zu finden, inwiefern der Bereich des derzeitigen Kindergartenstandorts weiterentwickelt werden kann – das neue Gebäude für Kita und Schule soll am Standort der jetzigen Grundschule entstehen.

Angebot wählen
und weiterlesen

Unsere Abo-Empfehlung:

Probeabo Basis
0,00 €
Alle Artikel lesen.
  • 4 Wochen kostenlos
  • Danach nur 6,99 € mtl.*
  • Jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99 €
Jetzt kostenlos testen
Jahresabo Basis
69,00 €*
Alle Artikel lesen.
  • Ein Jahr zum Vorteilspreis
  • Danach jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99 €
Jetzt bestellen

Oder finden Sie hier das passende Abo: