Das Großmann’sche Haus in der Kirchstraße 21 in Unterboihingen wird für einen Euro zum Verkauf angeboten. Die Stadt fordert allerdings, dass das Gebäude aus dem 15. Jahrhundert denkmalgerecht saniert wird. Foto: /Kerstin Dannath

Eine eigene Immobilie – davon träumen viele. Sollte man meinen. In Wendlingen steht seit geraumer Zeit ein Haus für einen Euro zum Verkauf. Und niemand kauft es.

In Zeiten allgemeiner Wohnungsknappheit klingt ein ganzes Haus für einen symbolischen Preis von einem Euro wie ein Witz. Ist es aber mitnichten. Die Stadt Wendlingen versucht seit geraumer Zeit, jemanden zu finden, der für eben diesen Betrag das Gebäude in der Kirchstraße 21 im Stadtteil Unterboihingen, im Ort als „Großmann’sches Haus“ bekannt, kaufen möchte. Da bislang kein Angebot bei der Verwaltung einging, wurde die Frist jüngst von Ende Oktober bis zum Jahresende verlängert.

Angebot wählen
und weiterlesen

Unsere Abo-Empfehlung:

Probeabo Basis
0,00 €
Alle Artikel lesen.
  • 4 Wochen kostenlos
  • Danach nur 6,99 € mtl.*
  • Jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99 €
Jetzt testen
Jahresabo Basis
29,00 €*
Alle Artikel lesen.
  • Ein Jahr zum Vorteilspreis
  • Danach jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99 €
Jetzt bestellen