Foto: /Horst Rudel

Die zwei Handball-Spielgemeinschaften gehen endgültig zusammen. Den Beginn machte vor drei Jahren der Nachwuchs.

Esslingen - Es hat lange gedauert, aber das ist in Ordnung – es ist eine richtig gute Sache geworden.“ Christian Kruse ist zufrieden. Die Handball-Spielgemeinschaft Team Esslingen, dessen Co-Vorsitzender Kruse ist, ist um einen Verein größer geworden. Drei Jahre, nachdem sich das Team und die SG Esslingen bereits in der Jugend zusammengetan haben, folgen von der kommenden Saison an auch die Erwachsenen. Mit einem Unterschied: Der SV Mettingen, bisher einer der zwei Teile der SG, ist nicht dabei. Die Handballabteilung des Vereins wird aufgelöst. Das bedeutet, dass sich der TSV RSK Esslingen alleine mit dem TSV Berkheim, der TSG Esslingen und der Turnerschaft Esslingen zum neuen, größeren Team mit dann gut 500 Mitgliedern zusammenschließt.

Das Beste aus Esslingen.

Ganz nah dran, mit EZ+

Wir freuen uns, dass Sie sich für einen EZ+ Artikel interessieren. Jetzt mit EZ+ weiterlesen und die unbegrenzte redaktionelle Vielfalt der digitalen Eßlinger Zeitung erleben.

  • Inklusive aller EZ+ Artikel
  • Auf allen Endgeräten verfügbar
  • Jederzeit kündbar
Jetzt 2 Wochen kostenlos testen
Im Anschluss 6,90€ / Monat

Als führende Tageszeitung in der Region, berichtet die Eßlinger Zeitung umfassend und kompetent über das Geschehen in der Welt und die bewegenden Geschichten vor Ihrer Haustür. Mit unserem EZ+ Abo haben Sie von überall, rund um die Uhr Zugriff auf alle exklusiven redaktionellen Inhalte auf www.esslinger-zeitung.de.

  • Inklusive aller EZ+ Artikel
  • Auf allen Endgeräten verfügbar
  • Jederzeit kündbar