Jannik Hausmann trifft für die Plochinger zum 33:30-Endstand. Foto: Herbert Rudel

Die Drittliga-Handballer des TV Plochingen holen den ersten Heimsieg der Saison und sind Tabellendritter. Mit 33:30 gewinnen die TVP-Spieler vor leeren Rängen gegen HC Erlangen II.

Plochingen - „Überragend, überragend.“ Auch unter der Maske war Michael Schwöbel die Freude über den ersten Heimsieg der Saison des TV Plochingen anzumerken. Seine Augen und Gestik verrieten es. „Wenn mir vor der Saison einer gesagt hätte, dass wir mit 6:2 Punkten starten, das hätte ich sowas von unterschrieben“, jubelte der TVP-Coach nach dem 33:30 (15:15)-Erfolg der Drittligahandballer gegen den HC Erlangen II, der den dritten Tabellenplatz bedeutet.

Das Beste aus Esslingen.

Jetzt weiterlesen mit EZ+


Erleben Sie die unbegrenzte redaktionelle Vielfalt der digitalen Eßlinger Zeitung.

  • unbegrenzter Zugriff auf alle Webseiten Inhalte
  • inklusive EZ Plus Artikel
  • 14 Tage gratis testen, im Anschluss nur 6,90 €/mtl.