Lisa-Marie Diehl flankt mustergültig, Laura Gleißner und Lena Mack (rechts) werfen sich ihr entgegen. Foto: /Herbert Rudel

Die Fußballerinnen des TSV Deizisau verlieren das WFV-Pokalspiel gegen den VfB Stuttgart mit 0:4, haben aber dennoch viel Spaß.

Drei Zitate, die einen guten Eindruck der Rahmenbedingungen dieses Fußballspiels geben. Ein Fan: „Da send jo meh’ Leit als bei der U 21.“ Heiko Gerber: „Wäre Obertürkheim gekommen, wären es wahrscheinlich weniger Zuschauer.“ Alexandra Berner: „Die waren zum Teil auch wegen uns da.“ Diese Sätze fielen nach der 0:4 (0:2)-Niederlage des Regionenligisten TSV Deizisau mit Kapitänin Berner in der Zweitrundenbegegnung des WFV-Pokals gegen den von Gerber trainierten Oberligisten VfB Stuttgart. Es war erst der zweite Auftritt eines VfB-Frauenfußball-Teams überhaupt. Es war sportlich eine eindeutige Angelegenheit. Und es hat allen Spaß gemacht – inklusive der für ein Frauenfußballspiel am Sonntagvormittag vielen 250 Zuschauer.

Angebot wählen
und weiterlesen

Unsere Abo-Empfehlung:

CYBERWEEK-AKTION

Das Angebot endet in 0  0  0 

3 Monate Basis reduziert
0,99 € mtl.*
Nur für kurze Zeit.
  • 3 Monate je nur 0,99 € statt 6,99 €
  • Danach nur 6,99 € mtl.
  • Nach drei Monaten jederzeit kündbar
*Der Preis für das 3-Monats-Abo beträgt 0,99 €/Monat. Nach Ablauf der 3 Monate verlängert sich das Testabo automatisch zum Normalpreis und ist anschließend monatlich kündbar. Preisstand 01.01.2022.
Jetzt sichern
Probeabo Basis
0,00 €
Alle Artikel lesen.
  • 4 Wochen kostenlos
  • Danach nur 6,99 € mtl.*
  • Jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99 €
Jetzt kostenlos testen

Oder finden Sie hier das passende Abo: