Das Feuerwerksfestival „Flammende Sterne“ zieht ein Publikum aus der ganzen Region in den Scharnhauser Park. Foto: Roberto Bulgrin

Die Zukunft des Feuerwerksfestivals „Flammende Sterne“, das Zehntausende nach Ostfildern lockt, ist ungewiss. Der Gemeinderat Ostfildern wird nun darüber beraten.

Die Zukunft des Feuerwerksfestivals „Flammende Sterne“ in Ostfildern ist ungewiss. Die nächste Auflage, die vom 25. bis 27. August im Scharnhauser Park stattfindet, könnte die letzte sein. In seiner Sitzung am Mittwoch, 26. Juli, entscheidet der Gemeinderat im Stadthaus darüber, ob es 2024 noch eine weitere Auflage des Festivals geben wird, das seit 19 Jahren Massen auf die Fildern zieht. Oberbürgermeister Christof Bolay hatte das Format infrage gestellt, da es nicht mehr zeitgemäß sei.

Weiterlesen mit

3 Monate EZ Plus zum
Preis von einem lesen

Wir verlängern den Sommer!

Angebot endet in 0  0  0 

  • Zugriff auf alle Plus-Inhalte der EZ im Web
  • Unkomplizierte Kündigung
*anschließend 9,99 € mtl.