Finanzminister Danyal Bayaz beim Besuch unserer Redaktion: Der Haushaltswart muss mit vielen Risiken kalkulieren. Foto: Lichtgut/Leif Piechowski

Der baden-württembergische Finanzminister Danyal Bayaz will in schwierigen Zeiten einen verantwortungsvollen Haushalt aufstellen. Da sollte nicht noch der Bund den Ländern das Leben schwer machen, sagt der Grüne im Interview.

Inflation, Krieg und Pandemie können Baden-Württembergs Finanzminister Danyal Bayaz bei der Finanzplanung einen Strich durch die Rechnung machen. Da will er nicht noch vom Bund unliebsame Überraschungen erleben. Der Grünen-Politiker fordert eine bessere Abstimmung bei möglichen künftigen Entlastungspaketen.

Angebot wählen
und weiterlesen

Unsere Abo-Empfehlung:

Probeabo Basis
0,00 €
Alle Artikel lesen.
  • 4 Wochen kostenlos
  • Danach nur 6,99 € mtl.*
  • Jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99 €
Jetzt kostenlos testen
Jahresabo Basis
69,00 €*
Alle Artikel lesen.
  • Ein Jahr zum Vorteilspreis
  • Danach jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99 €
Jetzt bestellen

Oder finden Sie hier das passende Abo: