01.09.2018 Karavane zum ersten Heimspiel des VfB Stuttgart

 Foto: Hauenschild

Die Fans des VfB Stuttgart haben beim traditionellen Marsch vor dem ersten Heimspiel der Bundesliga-Saison für den Erhalt der 50+1-Regel demonstriert.

Stuttgart (dpa/lsw) - Die Fans des VfB Stuttgart haben beim traditionellen Marsch vor dem ersten Heimspiel der Bundesliga-Saison für den Erhalt der 50+1-Regel demonstriert.

Bei der «Karawane Cannstatt» trugen die Anhänger Plakate mit der klaren Aufforderung an die Verantwortlichen des Fußball-Bundesligisten, sich für den Erhalt der Regel einzusetzen und dementsprechend auch öffentlich Stellung zu beziehen. Die Karawane wird organisiert vom Commando Cannstatt, einer der Ultra-Gruppierungen des VfB Stuttgart. Teilnehmerzahlen gab es nicht, dem Augenschein nach liefen am Samstag mehrere tausend Fans vom Bahnhof in Bad Cannstatt zur Mercedes-Benz Arena.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: